Interaktiv

Der Bereich Interaktiv umfasst alle digitalen Projekte mit denen Menschen zielgerichtet in Austausch treten.

Mexii und die verlorene Zukunuft

Mexii und die verlorene Zukunuft Ein Serious Game für die Ausstellung Kindermedienwelten. Das Spiel steht kurz vor dem Abschluß und wird im Februar 2014 veröffentlicht! Mexii ist ein onlinebasiertes, zweidimensionales Point&Click-Adventure für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren.


Kunde: Institut für angewandte Kindermedienforschung (IfaK) (Februar 2014)

Mehr erfahren

Dieb der Geschichte

Dieb der Geschichte „Der Dieb der Geschichte“ bietet einen alternativen Zugang zur Dauer­ausstellung für Kinder von 8-12 Jahren. Ähnlich einer Schnitzeljagd lösen sie Rätsel zu den Objekten und Themen der Ausstellung. Drei Multi-Touch Stationen sind an verschiedenen Orten platziert.


Kunde: Haus der Geschichte Baden-Württemberg (Juli 2013)

Mehr erfahren

Nix Rechts

Nix Rechts Für die Kriminal- und Verkehrsprävention (KBSt) Waiblingen haben wir eine Multi-Touchanwendung mit Serious-Game im Rahmen der Anti-Rechts Ausstellung “Bunt statt Braun” konzipiert und umgesetzt.


Kunde: Haus der Prävention Polizeidirektion Waiblingen (Juni 2013)

Mehr erfahren

Learningcenter

Learningcenter Kastanie Eins realisierte im Frühjahr 2012 im Haus der Geschichte das erste Learningcenter in Baden-Württemberg. Im Sinne des Tangential-Learning werden Museumsbesucher in einem eigenen Recherchesystem angehalten, sich zu bestimmten Themen selbstständig weiter zu informieren.


Kunde: Haus der Geschichte Baden-Württemberg (2012)

Mehr erfahren

Zeitzeugenbox

Zeitzeugenbox Die „Zeitzeugenbox“ ist eine interaktive Videoinstallation und entstand für die „Lange Nacht der Museen“ (2012) im Haus der Geschichte in Stuttgart. Museumsbesucher konnten an einer automatisierten Station Erinnerungen zu bestimmten Ereignissen und Exponaten hinterlassen.


Kunde: Haus der Geschichte Baden-Württemberg Stuttgart (2012)

Mehr erfahren

Captain Rivo

Captain Rivo „Captain Rivo“ ist ein Lernspiel für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren und entstand für die Ausstellung „Gradwanderung“ im Naturkundemuseum Stuttgart (2010/2011) als Studienprojekt. Gemeinsam mit den Protagonisten Tom und Captain Rivo muss der Spieler CO2 sparen.


Kunde: Naturkundemuseum Stuttgart (2010/2011 )

Mehr erfahren